Sonntag, 4. März 2012

Tornado watch

Hallo alle zusammen!

Ich melde mich mal wieder :). Am Freitag war so ziemlich der nervenaufreibenste Tag in meiner ganzen Zeit hier! Wir hatten Tornado Warnungen, und ihr wisst ja alle was für eine Schissbuckse ich bin :). Also, erst sah alles ganz gut aus. Wir hatten zwei Tornado Übungen in der Schule (alle in den Flur und auf den Boden), haben früher Schluss bekommen, aber es war nur ein bisschen windig. Als wir nach Hause kamen war auch noch alles ganz in Ordnung. Dann aber hat Nicole mit ihrem Bruder telefoniert und danach ging es so richtig los! Wir haben die Badewanne im unteren Badezimmer mit Decken ausgekleidet und Nicole's Kleiderschrank wurde auch "sturmsicher" gemacht. Diese beiden Räume sind die einzigen im Erdgeschoss (wo man sich befinden soll) ohne Fenster (was optimal ist, wenn man nicht von Glasscherben zerstochen werden möchte). Nicole meinte dann als wir alle auf der vorderen Veranda saßen und sozusagen auf den Alarm (die Sirenen gehen los) gewartet haben: "Wenn es auf einmal komplett still wird, dann rennt! Das ist nämlich Sekunden bevor der Tornado runterkommt [den Boden berührt]." Da bin ich ausgeflippt! Ihr alle kennt meine Kuh (lol). Die hatte ich die ganze Zeit im Arm (hört sich an, als wäre ich ein Riesenbaby) und habe nur geweint, wollte nach Hause. ich bin einfach nicht dafür gemacht. Also saßen wir alle alle auf der Veranda und haben auf die Sirenen gewartet. Das war soooo nervenaufreibend!! Gott sei Dank ist die ganze Nacht nichts passiert, auch wenn es ein paar mal "Alarm" in der Form gab, dass im Fernsehen es so aussah, als würde das Schlimmste auf uns zukommen. Ist aber nicht passiert.

Trotzdem brauche ich das alles nicht noch mal. Leider ist jetzt Tornado Saison und es kann jeder Zeit passieren. Momentan sieht es diese kommende Woche erst mal gut aus! Ich hoffe wirklich, dass ich nicht noch mal da durch muss, auch wenn ich nicht wirklich daran glaube.

Ich hoffe nach meinem ganzen Drama, dass es euch allen gut geht! Macht euch mal keine Sorgen, die Badewanne ist sicher :))) Und ich ahbe meine Handys dabei, sodass ich immer jemanden erreichen kann (zumindest in der Theorie). Falls hier jemals (bitte, bitte nicht!!!) ein Tornado durchfegt, seit ihr die Ersten, die es erfahren!!!

Ich hab euch alle lieb!! Denkt an mich und drückt die nächsten zwei Monate die Daumen, dass nichts passiert. Dankeschööööön!!! <3

Eure ein wenig vom Winde verwehte Lina

Kommentare:

  1. Hallo Lina,
    das hört sich ja gruselig an.
    Ich habe eine Frage an dich. Hast du schon was von Give aus Deutschland gehört? Wann wir genau zurückfliegen und wie das abläuft? Oder der Brief, den wir an uns geschrieben hatten??? Ich habenämlich noch gar nichts gehört und es hieß, es kommt im Januar, jetzt haben wir März und wollte nur malsicher gehen, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht.

    Ich hoffe dir geht es weiterhin so gut...
    deine Martha

    AntwortenLöschen
  2. oO das hört sich ja nicht so gut an mein Linchen :*
    ich hoffe auch ganz doll das das nicht passier und wenn du schaffst das ;))
    ich denke an dich meine Süße! Ach ja bevor du von einem Tornado weggefegt wirst müssen wir nochmal skypen:*
    Ich liebe dich <3 :*

    AntwortenLöschen